Curriculum

Curriculum

Das Curriculum ist das Herzstück einer Schule und Ausdruck des Ambitionsniveaus. Es ist der Imprint für die Vision der Schule und gleichzeitig Motor der Programmentwicklung. Das Curriculum umfasst mehr als nur das akademische Programm, es ist vielmehr die Summe aller Aktivitäten zur bestmöglichen Förderung unserer Schüler. Es ist unser Ziel, das BMS Curriculum und der damit artikulierte Anspruch in jedem Klassenraum und in allen Initiativen wahrnehmbar zu gestalten.

Die Auswahl und Zusammenstellung der besten internationalen Programme und die Harmonisierung dieser mit den lokalen Anforderungen bildet die inhaltliche sowie methodische Grundlage für unser BMS Curriculum, das die Umsetzung eines holistischen und individuellen Bildungsideals in den Mittelpunkt stellt.

Die Balance in der Vermittlung von Kompetenzen und Wissen sowie die Schulung der Persönlichkeit auf der einen Seite als auch die Ausgewogenheit der Fachgebiete kombiniert mit der Anleitung zu sozialem Engagement auf der anderen Seite, bilden den inhaltlichen Rahmen unserer Arbeit.

Mit diesem Curriculum bereiten wir unsere Schüler nicht nur auf einen erfolgreichen Schulabschluss vor, sondern ermöglichen ihnen auch einen reibungsarmen Übergang in eine weiterführende Ausbildung. Im Ergebnis unserer Arbeit geben wir unseren Schülern alle Werkzeuge an die Hand, die ihnen helfen, die Herausforderungen der Pubertät zu meistern und sich zu leistungsfähigen Mitgliedern unserer Gesellschaft zu entwickeln.

Die Individualisierung des Lernens und das Einfordern von eigenständigem, unabhängigen Denken sind uns besonders wichtig.

Wir ermöglichen allen Schülern den Zugang zu unserem Schulprogramm mit seinen zahlreichen Facetten, indem wir ihnen viele Lernwege anbieten und ihnen konsistent das für eine gesunde Entwicklung notwendige konstruktive Feedback zur Verfügung stellen.