Library

Library

Die Bibliothek der Secondary School ist das Herz unseres Schulprogramms, das auf die Förderung von Wissbegierde und eigenmotivierten Lernen fokussiert. Unsere Bibliothek mit ihrem Angebot an Ressourcen, ihrer Auswahl der Medien und dem gelebten Selbstverständnis, leistet einen entscheidenden Beitrag in der Ausbildung und Entwicklung unserer Schüler. Hier finden unsere Schüler den Platz sowie die Werkzeuge, um ihren Lernerfolg eigenverantwortlich anzugehen, Anregungen weiterzuverfolgen und vor allem das Recherchieren als grundlegenden Eckpfeiler des Wissenserwerbs zu erlernen.

Die Bibliothek ermöglicht die individuellen und gemeinsamen Recherchen unter der Anleitung unserer qualifizierten Bibliothekarin sowie unserer Lehrer. Die Förderung von Fähigkeiten zur effektiven Recherche und zur Bewertung von Informationen ist das wesentliche Ziel. Dazu können unsere Schüler auf über 3.000 Bücher sowie auf abonnierte Online Magazine, Datenbanken, verschiedenste webbasierte Ressourcen als auch Printpublikationen internationaler und deutscher Zeitungen wie Magazine zugreifen. Die Nutzung von IT und die sinnvolle Integration von modernen Kommunikationswerkzeugen in unseren Unterricht ist ein fester Bestandteil unserer modernen Bildungsauffassung.

Daher stehen den Schülern in der Bibliothek auch Mac-Books und iPads zur Verfügung, die sie je nach Aufgabe sowohl in der Bibliothek als auch im Klassenraum nutzen können. Unsere Bibliothekarin arbeitet eng mit den Programmverantwortlichen und Fachbereichsleitern zusammen. Ihr Ziel ist es die Schüler effektiv in ihrem Lernen zu unterstützen und die Bibliothek entlang der fachlichen Notwendigkeiten zu entwickeln. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den Lehrern kann die Bibliothekarin die Schüler in ihrem Lernprozess lenken.

Neben ihrem engagierten Einsatz bei der Vermittlung von Fähigkeiten ist es unserer Bibliothekarin eine Herzensangelegenheit, unsere Schüler zum Lesen anzuregen und ihnen eine natürliche Liebe zum Lesen zu vermitteln. Die Bibliothek ist für unsere lesebegeisterten Schüler Heimat und Quelle der Inspiration zugleich. Die Schüler sind eingeladen, die Entwicklung unserer Ressourcen aktiv mitzugestalten. Sie sind als Nutzer auch aktiver Ratgeber. Zur Anregung der Schüler unterhält unsere Bibliothekarin einen Blog mit zahlreichen Aktivitäten. Darüber hinaus organisiert sie „Blind Book Dates“ oder Veranstaltungen, bei denen die Schüler Autoren persönlich kennenlernen können.