Daily Routines

Daily Routines

Für Kinder jeden Alters ist es wichtig, verlässliche Routinen zu haben und aktiv in die Tagesgestaltung eingebunden zu werden. Deshalb gibt der Tagesablauf in der Primary School klare, einfache Strukturen vor, an denen sich unsere Schüler orientieren können und bietet gleichzeitig eine Offenheit, die von den Lehrern zur individuellen Ausgestaltung genutzt werden kann. So können Lernprozesse der Schüler optimal unterstützt werden und ihnen die zeitlichen Ressourcen zur Verfügung gestellt werden, die sie benötigen.

Unsere Schulprogramm startet pünktlich um 8.30 Uhr und endet um 15 Uhr. Innerhalb dieses Zeitfensters finden alle Lernaktivitäten, Programme und Ausflüge statt. Jeder Lehrer hat seine individuelle Art und Weise mit der Klasse den Tag zu beginnen. Der Morgenkreis ist jedoch in den meisten Klassen verbreitet. Er bietet Schülern und Lehrern die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre über ihre aktuellen Projekte zu sprechen, Gelerntes zu wiederholen, aber auch um Gefühle, Ideen und Wünsche miteinander zu teilen.

Als „Restorative Practice“ School nutzen wir den Morgenkreis auch als natürliche Gelegenheit, um über die Lösung von Konflikten zu sprechen und jedem Schüler ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln. Nach einem gemeinsamen Start in den Tag folgt jede Klasse ihrem individuellen Stundenplan.

Der Stundenplan jeder Klasse sieht sowohl „Homeroom“ Zeiten vor, in denen der jeweilige Klassenlehrer Englisch und Mathematik unterrichtet. In dieser Zeit findet auch die Projektarbeit statt, die ebenfalls vom Klassenlehrer angeleitet wird. Die Fachstunden wie Deutsch, Musik, Kunst, Sport und Theater werden von jeweiligen Fachlehrern unterrichtet.

Alle Schüler haben am Vormittag eine Pause von 15 Minuten, die auf dem Hof verbracht wird. Zwischen 12 Uhr und 13.30 Uhr nehmen alle Schüler entsprechend des Stundenplanes ihrer Klassen ihr Mittagessen in unserer Cafeteria ein. Nach der 20-30 minütigen Mittagspause verbringen alle Schüler weitere 30 Minuten auf dem Hof.

Um 15 Uhr ist Schulschluss und unsere Schüler bereiten sich auf einen spannenden Nachmittag in unserem Co-Curricula Program vor. Ein breites Angebot an Clubs, Projekten und Aktivitäten steht unseren Schülern zu Verfügung, um ihren Interessen nachzugehen. Unsere Schüler werden bis 18 Uhr betreut und sind eingeladen, die Zeit zum Spielen, Toben und Entspannen zu nutzen.