Methods & Resources

Methods & Resources

Unsere Methodik ergibt sich aus dem Primary Years Programme der IBO, das für einen projektorientierten, interdisziplinären und forscherischen Lehransatz steht. Dieses Vorgehen ergänzen wir durch den Ansatz „Learning by Doing“ und „Learning by Playing“ entsprechend des Berliner Bildungsprogramms.

Unser Lehransatz geht davon aus, dass Kinder nachhaltiger Wissen aufnehmen, wenn sie aktiv und unmittelbarer Teil des Lernprozesses sind. Das aktive Forschen muss selbstverständlich von geschulten Pädagogen begleitet werden. Deren Aufgabe ist es, die theoretischen Konzepte hinter der praktischen Erfahrung altersgerecht und situationsgerecht zu vermitteln und mithilfe von Fragen, den Lernprozess zu lenken. Wenn dieser Lehransatz jedoch in einer hohen Qualität umgesetzt wird, ist es eine der nachhaltigsten Lernmethoden für Kinder jeden Alters.

Die notwendige Voraussetzung für eine hohe Programmqualität ist die konsistente Schulung der Lehrer, die Konzeption von relevanten Ausflügen, Aktivitäten und Kooperationen, die Ausstattung der Klassenräume mit Ressourcen aus den verschiedenen Fachgebieten und die Integration von Offline und Online Medien.

Für die Vermittlung unserer Schulsprachen Deutsch und Englisch nutzen wir das Konzept der Immersion. Jede Klasse wird von einem deutschen und englischen Muttersprachler betreut, der jeweils ausschließlich in seiner Muttersprache mit den Schülern kommuniziert. Mit dieser Methode lernen die Schüler in natürlicher Art und Weise die jeweilige Sprache. Damit legen wir eine gute Grundlage für die weitere Sprachentwicklung in der Grundschule und bereiten unsere Schüler bestens auf den Übergang in die 1. Klasse vor.