Transition to Primary School

Transition to Primary School

Der Übergang in die Primary School ist ein großer und wichtiger Schritt für unsere Schüler der Vorschule. Damit dieser Schritt auch von Erfolg gekrönt ist und sich so natürlich wie möglich anfühlt, bereiten unsere Lehrer alle Schüler sowie deren Eltern optimal auf diesen Übergang vor. Die Grundlage für einen reibungslosen Übergang ist die Konsistenz unseres Schulprogramms, das sich hinsichtlich der Unterrichtsmethodik und -struktur vom Kindergarten bis zum Abschluss der 5. Klasse gleich gestaltet.

Die Art des Lernens, die Arbeit mit Portfolios, die Arbeit in Projekten ist unseren Schülern aus der Vorschule bestens vertraut. Darüber hinaus haben sie bereits ein solides Fundament an Wissen und Fähigkeiten erworben, auf dem sie in der 1. Klasse aufsetzen können. Jeweils im Mai beginnen wir mit der aktiven Vorbereitung unserer Schüler und geben ihnen verschiedene Einblicke in die Primary School. Unsere Teams der Vorschule und der 1. Klasse arbeiten eng zusammen, um unsere Vorschüler schrittweise auf ihren Übergang in die Grundschule vorzubereiten.

Primary Schüler lesen Vorschülern regelmäßig vor, Schüler präsentieren den Vorschülern Ergebnisse ihrer Projektarbeit, Vorschüler besuchen die Klassenräume der 1. Klasse und nehmen an Projekttagen und Assemblies teil. So findet ein regelmäßiger Austausch statt, der die Vorfreude auf die 1. Klasse in den Mittelpunkt stellt. Begleitet wird das Programm von einer Elternkommunikation, die zunächst von unseren Lehrern der Vorschule gestaltet wird. Dazu gehören auch Beratungsgespräche für unsere Eltern hinsichtlich des Entwicklungsstandes ihrer Kinder.

Unser Team der Primary School empfängt die Eltern der 1. Klasse mit verschiedenen Informationsveranstaltungen am Beginn des Schuljahres. Zusätzlich stehen die notwendigen Curriculum- und Elternhandbücher zur Verfügung, die einen guten Einblick in die Welt der BMS Primary School ermöglichen.