Getting Started at BMS

Getting Started at BMS

Als internationale Schule ist uns das Willkommenheißen unserer neuen Schüler eine besondere Herzensangelegenheit. Für viele unserer Schüler ist mit dem ersten Schultag an der BMS auch das Einleben in ein neues Land, eine neue Kultur, eine neue soziale Struktur verbunden.

Deshalb möchten wir unsere neuen Schüler und ihre Familien bestmöglich beim Einstieg in die BMS unterstützen und sie durch den Prozess des Einlebens begleiten. Es ist unser Ziel, so schnell als möglich vertrauensvolle, persönliche Beziehungen aufzubauen.

Sowohl Lehrer als auch Erzieher sind sich ihrer Verantwortung in dem Eingewöhnungsprozess neuer Schüler bewusst und versuchen, entsprechend der Bedürfnisse jedes Einzelnen, die beste Unterstützung zu gewährleisten.

Neben der Offenheit unserer Schüler und dem Beitrag unserer Mitarbeiter können neue Familien auf die Unterstützung der Schule vertrauen.

  • Unsere neuen Schüler werden vom Admissions Director und der  Schulleitung begrüßt und von einem so genannten “Patenschüler“ in das Schulleben der BMS eingeführt. Am ersten Schultag erhalten alle Schüler ein Welcome Paket mit allen notwendigen Informationen zum Start.
  • Die Elternsprecher jeder Klasse heißen die neuen Familien in den jeweiligen Klassen willkommen und helfen bei der Eingewöhnung.
  • Unsere Elterninitiative „Friends of BMS“ leistet aktive Unterstützung bei der Eingewöhnung in die BMS Community und steht bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Zahlreiche Veranstaltungen, wie House Picknicks in der Secondary School, der Neujahrsempfang der Elterninitiative und regelmäßige Schulevents geben unseren neuen Familien darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit unserer Schulgemeinschaft bekannt zu machen.